Der Carbage Run

Der Carbage Run ist der ultimative fünftägige Roadtrip durch Europa in einem Auto, das nicht mehr als 500 Euro kosten darf.
Du liebst das Abenteuer und suchst nach einer neuen Herausforderung? Du träumst davon, mit hunderten Teilnehmern gemeinsam quer durch Europa zu touren? Das Auto ist für dich mehr als nur ein Fortbewegungsmittel? Dann nichts wie los – der Carbage Run wartet bereits auf dich! Bei Europas größter und abgefahrenster Autorallye erwartet dich ein fünftägiges Abenteuer durch verschiedene Länder, und das in einem Auto, das nicht mehr als 500 Euro kosten darf. Erstmals 2009 in den Niederlanden gestartet, ist der Carbage Run mittlerweile ein länderübergreifendes Event mit hunderten begeisterten Teilnehmern.

Die Herausforderung
Eine fünftägige Tour von mehreren tausend Kilometern durch Europa ist eine Herausforderung – vor allem in einer alten Rostlaube! Beim Carbage Run geht es nicht um Geschwindigkeit oder Zeit. Wir wollen Kreativität, Spannung, Abenteuer und Spaß ohne Ende. Um für die Ehrgeizigen unter euch dennoch einen Wettbewerbscharakter zu schaffen, bekommt ihr täglich Aufgaben gestellt, die ihr freiwillig lösen und mit denen ihr Punkte sammeln könnt. Das Team, das am Ende der Woche die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt. Die Aufgaben garantieren seltsame, lustige und unvergessliche Situationen und Erlebnisse. Doch nicht nur die Tagesaufgaben fordern eure Kreativität und euren Aktionismus. Bei so alten Karren ist allein jede Panne ein Abenteuer. Aber schließlich ist man kein echter Carbage Runner, wenn einen das Auto nicht mindestens einmal im Stich lässt. Zwar gibt es beim Carbage Run weder einen Abschleppwagen, noch einen Pannenservice oder technischen Dienst, aber du bist sicher nicht auf dich allein gestellt. Aus den vergangenen Jahren wissen wir: Runners helfen sich gegenseitig und sind aufeinander angewiesen. Wir sind eine große Familie, zu der auch du gehörst!

Das Auto
Das Auto, mit dem du am Carbage Run teilnimmst, darf zum Start der Rallye einen maximalen Zeitwert von 500 Euro haben und muss älter als 15 Jahre sein. Natürlich muss das Auto versichert sowie TÜV-geprüft sein und allen gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Schon bevor die eigentliche Rallye startet, beginnt die große Vorfreude. Denn wir fordern die Teilnehmer jedes Jahr auf, ihr Auto so originell wie möglich zu stylen und zu schmücken. Wir wollen Autos sehen, die Blicke auf sich ziehen und Menschen zum Schmunzeln bringen. Stell dir vor, dass du eine Woche mit zig genauso verrückten Teilnehmern zusammen durch Europa tourst: Ihr seid die Attraktion in allen Städten und Dörfern, die wir passieren. ‚Hauptsache auffallen‘ ist die Devise!

Die Route
Jedes Jahr überlegen wir uns eine neue Route für euch. Wir sorgen dafür, dass ihr Orte erreicht und erlebt, an denen ihr noch nicht wart und dass ihr unvergessliche Strecken zurücklegt. So zeigen wir euch Europa von seiner schönsten und ungewöhnlichsten Seite. Große Autobahnen und bekannte Orte vermeiden wir ganz bewusst, denn ihr sollt Europa im Carbage Run-Style erleben: Herausforderung, Abenteuer, Party, Spaß und Auto fahren. Klick auf Route um zu sehen, wo wir 2017 hinfahren.

Wann?
Die Carbage Run Deutschland findet vom 7. bis zum 11. August 2017 statt.

Anmelden?
Bist du am Start? Dann klick auf Anmelden, füll das Anmeldeformular für dich und dein Team aus und du wirst zur Zahlungsseite weitergeleitet. Sobald du die Anmeldegebühr online gezahlt hast, ist dir dein Startplatz sicher. Hast du bei der Anmeldung noch kein Auto? Kein Problem. Bis sechs Wochen vor dem Start kannst du die Daten deines Autos angeben. Weißt du noch nicht, wer mitkommt? Auch kein Problem, denn die Teammitglieder kannst du ebenfalls bis sechs Wochen vor dem Start anmelden.